Schloss Seeburg Seekirchen

Die Ursprünge des Schlosses reichen weit ins 15.Jahrhundert zurück. Der Umbau im Rokokostil erfolgte 1752. Aufbauend auf dieser Substanz wurden die Sanierungsarbeiten der Fenster und Türen durchgeführt.
Das Schloss ist heute im Besitz der Stadtgemeinde Seekirchen am Wallersee und vor allem als Standesamt und Trauungssaal weitum beliebt. Im Jahr 2007 hat eine Privatuniversität Einzug gehalten.

 

Zurück